Datenschutzerklärung

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite und Produkte verarbeitet werden und welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen. 

Datenschutzhinweis

Für die Deubel-Reha GbR, Boxbergweg 3, 66538 Neunkirchen hat der Schutz Ihrer persönlichen Informationen oberste Priorität. Selbstverständlich halten wir die relevanten Datenschutzgesetze ein und möchten Sie mit den nachfolgenden Datenschutzhinweisen umfassend über den Umgang mit Ihren Daten aufklären.

 

1. Informationen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Deubel-Reha

Boxbergweg 3
66538 Neunkirchen

Fragen zum Thema Datenschutz können Sie an unseren Datenschutzbeauftragten richten:

Deubel-Reha
Der Datenschutzbeauftragte
Boxbergweg 3
66538 Neunkirchen

oder per E-Mail an info@deubel-reha.de

 

2. Besuch unserer Website

Bei dem Besuch unserer Webseiten erheben wir auch personenbezogene Daten. Dies betrifft zum einen Daten, die wir erheben, sobald Sie bei uns etwas bestellen, aber auch solche Daten, die erhoben werden, wenn Sie unsere Webseiten oder unsere Profile in den sozialen Medien anschauen. Die Einzelheiten erläutern wir Ihnen im nachfolgenden.

 

 2.1 Einsatz Sozialer Medien

Um unseren Unternehmensauftritt optimal zu gestalten, unterhalten wir Unternehmensseiten in verschiedenen sozialen Medien. Dort wollen wir unsere Interessenten über unsere Leistungen informieren und über diese Kanäle auch mit Ihnen kommunizieren. Die Verknüpfungen zu Social Media Plattformen sind so eingebunden, dass nicht direkt Daten an den Social Media Betreiber übertragen werden. Die Einbindung auf unseren Webseiten erfolgt über direkte Verlinkungen. Eine Datenübertragung findet erst statt, sofern Sie den Link angeklickt haben.

Diese Kanäle werden zu folgenden Zwecken genutzt:

  • Bereitstellung von Informationen zu unserem Unternehmen und unseren Produkten
  • Statistische Auswertungen zur betriebswirtschaftlichen Analyse und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten, sowie zur Verbesserung von Geschäftsprozessen
  • Kommunikation mit Kunden und Interessenten.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse an einer Kommunikation mit unseren Interessenten und Kunden sowie der Analyse und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie der Verbesserung von Geschäftsprozessen (Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO). Direkter Kundenkontakt findet zudem über unseren Social Media Support statt, wobei die Verarbeitung auf Grundlage unserer Vertragsbeziehung oder dem vorvertraglichen Maßnahmen bei Interessenten beruht (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Weitere Informationen zu den Social Media Plattformen:

Facebook und Instagram: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Für die Verarbeitung von Insights-Daten auf der Facebook-Fanpage sind wir gemeinsam mit Facebook verantwortlich. Die entsprechende Vereinbarung gemäß Art. 26 DSGVO finden Sie hier:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Weitere Informationen zu Seiten-Insights finden sie unter
https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Die allgemeine Nutzung von Facebook, erfolgt in Ihrer eigenen Verantwortung. Die Datenschutzhinweise von Facebook finden Sie direkt auf unserer Facebook Fanpage.

Sie können ihre Wünsche zu personalisierter Werbung durch Facebook jederzeit in ihren Einstellungen auf Facebook bearbeiten und widersprechen.

Twitter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. 

Informationen zu den durch Twitter erhobenen Daten, Zwecken und allen weiteren Datenschutzinformationen erhalten Sie in der Twitter Datenschutzerklärung (https://twitter.com/de/privacy).

Eine Opt-Out Möglichkeit finden Sie unter: https://twitter.com/personalization

YouTube: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Weitere Informationen zum Datenschutz und den bei der Einbindung erhobenen personenbezogenen Daten bei Google/YouTube finden Sie in folgender Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

Ein Opt-Out ist auch möglich: https://adssettings.google.com/authenticated

LinkedIn: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. 
Wir unterhalten zudem ein Unternehmensprofil auf der Netzwerkplattform LinkedIn. 

Sind Sie dort Mitglied, kann LinkedIn den Aufruf der Inhalte und Funktionen auf unserem Profil Ihrem dortigen Nutzerprofil zuordnen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzinformationen der LinkedIn Ireland unter: 
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy

Xing: New Work SEDammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Wir unterhalten zudem ein Unternehmensprofil auf der Netzwerkplattform auf Xing.

Sind Sie dort Mitglied, kann Xing den Aufruf der Inhalte und Funktionen auf unserem Profil Ihrem dortigen Nutzerprofil zuordnen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzinformationen der New Work SE unter:
https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Sofern seitens IONOS SE eine Datenübermittlung in Drittstaaten erfolgt, werden - nach den Anforderungen des V. Kapitels der DSGVO - mit etwaigen Auftragsverarbeitern oder Verantwortlichen geeignete Garantien zum Datentransfer vereinbart oder auf Angemessenheitsbeschlüsse der EU-Kommission zurückgegriffen

 

2.3 Videoinhalte

2.3.1 Youtube und Vimeo

Wir binden auf unserer Webseite Videos ein. Die Inhalte dieser Videos werden direkt auf den Plattformen gespeichert und auf unserer Seite eingebunden. Sofern Sie ein solches Video aufrufen, werden die IP-Adresse, technische Informationen wie Browser, Betriebssystem und grundlegende Geräteinformationen sowie die Internetseite, die Sie besucht haben, mitgeteilt. Zudem haben wir die Youtube-Videos datenschutzfreundlich im „Erweiterten Datenschutzmodus“ eingebettet.

Personenbezogene Daten werden erst übertragen, wenn Sie ein Video aufrufen. Erst dann wird eine Server-Verbindung zu Youtube und Vimeo aufgebaut und ein entsprechender Cookie gesetzt, welcher dazu dient, Ihre Einstellungen zu speichern. Mit Aufruf der Videos verlassen Sie unseren Bereich und betreten die externen Plattformen von Youtube und Vimeo, welche sich unserem Einflussbereich entziehen.

Bevor Sie ein Video aufrufen, werden Sie erneut darüber informiert. Sollten Sie einen Account beim Anbieter des Videodienstes besitzen, kann dieser Sie ggf. identifizieren. Dies können Sie vermeiden, indem Sie sich vor dem Abspielen eines Videos aus Ihrem Account ausloggen.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Aktivierung dieser Videos ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, was mit Ihrer Einwilligung in eine Cookie-Nutzung zusammenhängt (Cookie-Seite).

Anbieter der Plattform YouTube
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google/YouTube finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/. Ein generelles Werbe-Opt-Out ist hier möglich:
https://adssettings.google.com/authenticated

Anbieter der Plattform Vimeo
Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, NY 10011, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Vimeo finden Sie hier: https://livestream.com/legal/cookie-preferences.

 

2.4 Friendly Captcha

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verwenden den Dienst Friendly Captcha. Dabei wird ein JavaScript-Element in den Quelltext eingebunden, wodurch die Software im Hintergrund geladen wird. Ihr Endgerät berechnet für den Dienst die Lösung für ein Krypto-Rätsel, welches dazu dient nachvollziehen zu können, ob es sich bei dem Besucher um einen Menschen handelt oder ob die Nutzung missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung (z.B. Bots) erfolgt.
Um betrügerischen Aktivitäten vorzubeugen, wird der Dienst typischerweise in folgendem Kontext eingesetzt: Formulare (Anfragen, Kontaktaufnahme, Passwort zurücksetzen), Bestellungen, Anmeldeseiten. Der Dienst unterstützt IONOS automatisierten Angriffen vorzubeugen, welche zu Risiken in der Infrastruktur des Unternehmens führen können. Zudem bietet er auch Schutz für unsere Kunden potentielles Opfer von Cyber Crime zu werden.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist daher unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient dazu potenziell betrügerische Aktivitäten auf unserer Website zu unterbinden.

Art der Daten

  • http Request Header Daten
    insbesondere User Agent (Browser, Betriebssystem), Herkunft und Referrer (Vorherige Webseiten)
  • Datum/Uhrzeit der Anfrage
  • Version des genutzten Friendly Captcha Dienstes
  • Kundenkonto ID der Webseite des Auftraggebers (IONOS)
  • HashWert (Einwegverschlüsselung) der eingehenden IP Adresse
    (die IP Adresse wird verworfen, gespeichert wird nur der Hash Wert)
  • Anzahl der Anfragen von der (gehashten) IP Adresse je Zeitraum
  • Antwort der vom Rechner des Besuchers gelösten Rechenaufgabe
  • Es werden keine Cookies verwendet.
     


2.4.1 Google ReCAPTCHA

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verwenden den Dienst reCAPTCHA von Google. Bei reCaptcha wird ein JavaScript-Element in den Quelltext eingebunden, wodurch die Software im Hintergrund geladen wird und Ihr Benutzerverhalten analysiert wird. Die Daten werden bereits verwendet und analysiert, bevor Sie das Häckchen „Ich bin keine Roboter“ angeklickt haben. Google berechnet anhand der Daten einen Score, welcher zum einen dazu dient nachvollziehen zu können, ob es sich bei dem Besucher um einen Menschen handelt oder ob die Eingaben missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung (z.B. Bots) erfolgen. Zum anderen dient es auch dazu betrügerischen Massenbestellungen vorzubeugen, welche zu Risiken in der Infrastruktur des Unternehmens führen können. ReCAPTCHA bietet auch Schutz für unsere Kunden davor, potentielles Opfer von Cyber Crime zu werden.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist daher unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient dazu potenziell betrügerische Aktivitäten auf unserer Website zu unterbinden.

Art der Daten

  • Vorherige Webseiten (Referrer URL)
  • IP-Adresse
  • Betriebssystem
  • Cookies
  • Scrolling und Mausklicks auf der Seite
  • Datum und Spracheinstellungen
  • Bildschirmauflösung

Die an Google übermittelte IP-Adresse wird gekürzt und nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Anbieter des ReCAPTCHA-Dienstes

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: 
https://www.google.com/policies/privacy/.

Um Daten direkt bei Google löschen zu lassen, wenden Sie sich an den Google-Support auf 
https://support.google.com/?hl=de&tid=331578294933.

Wenn Sie möchten, dass über Sie und über Ihr Verhalten so wenig Daten wie möglich an Google übermittelt werden, müssen Sie sich, bevor Sie unsere Webseite besuchen bzw. die reCAPTCHA-Software verwenden, bei Google ausloggen und eventuelle Google-Cookies löschen.

Sofern seitens Deubel-Reha GbR eine Datenübermittlung in Drittstaaten erfolgt, werden - nach den Anforderungen des V. Kapitels der DSGVO - mit etwaigen Auftragsverarbeitern oder Verantwortlichen geeignete Garantien zum Datentransfer vereinbart oder auf Angemessenheitsbeschlüsse der EU-Kommission zurückgegriffen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.